Das stilbewusste
Zuhause für
Kosmopoliten

Nur wenige Minuten vom Nollendorfplatz entfernt, erwacht ein repräsentatives Domizil zu neuem Leben. Iin Tiergarten zwischen Schöneberg und Mitte heißt das erhabene Gründerzeit-Wohnhaus mit modernisierten Eigentumswohnungen und einem neu ausgebauten Penthouse weltoffene Menschen willkommen, die das Traditionsbewusstsein des Berliner Westens ebenso schätzen wie die raue Kiezkultur Berlins.

Willkommen im Upper West Living.

Tradition verpflichtet

Stilvolle Fassade, prägnante Säulenelemente: Bereits der erste Blick verspricht Glanzvolles. Eine eindrucksvoll große hölzerne Eingangstür geleitet in das Innere des erhabenen Gründerzeitbaus, der aus Vorderhaus, Seitenflügel und einer ausgebauten dreistöckigen Remise besteht. Die modernisierten Eigentumswohnungen mit zwei bis sechs Zimmern bieten mit ihren Wohnflächen von ca. 73 bis ca. 172 qm eine große Wohnvielfalt. Sie stehen zur Selbstnutzung und als Kapitalanlage zur Verfügung.

Absolutes Highlight des Wohngebäudes Upper West Living ist das exklusive und dimensionierte Neubau-Penthouse mit einer sagenhaften Fläche von ca. 380 qm. 6 Zimmer, 5 Terrassen, ein repräsentativer Wohn- und Essbereich, eine Lounge mit Kamin, Masterbedroom mit Ensuite-Bad, begehbare Ankleide und viele weitere Besonderheiten beschreiben dieses einzigartige Prachtstück in bester City West Lage.
  • ENTRÉE

    Ein Beispiel für großherrschaftliche Gründerzeit-Baukunst in bester Lage nahe Nollendorfplatz.
  • SANIERTE EIGENTUMSWOHNUNGEN

    Historische Elemente wie Holzkassettentüren, Handläufe und Stuckelemente wurden liebevoll herausgearbeitet.
  • NEUBAU PENTHOUSE

    Durch die Zusammenlegung der bestehenden zwei Penthouses wird ein einzigartiges Juwel inmitten der Stadt realisiert. Wir informieren Sie gerne über die Planung und Bauzeit.
  • BÄDER

    Mit dem Umbau entstehen moderne, großzügige und lichterfüllte Bäder mit hochwertigen, eleganten Armaturen namhafter Hersteller.
  • PENTHOUSE TERRASSEN

    Mit 8 Terrassenflächen übertrifft die neu gestaltete Penthouse-Wohnung alle Erwartungen an Freiraum mitten in der Hauptstadt.

ZENTRAL ZWISCHEN
LIFESTYLE UND LUXUS

Tolerant. Weltoffen. Multikulti. Am Nollendorfplatz
zwischen Tiergarten und Schöneberg, auch „Schönegarten“ genannt, herrscht ein buntes Treiben unterschiedlichster Lebensstile. Galerien, Restaurants und Coffeeshops treffen auf Dönerbuden, Shisha-Bars und Gemüseläden. Herrschaftliche Altbauten wechseln sich mit schlichten 1970er-Jahre-Bauten ab.
Gegensätze, die Berlin ausmachen. Gegensätze, die anziehen. Vor allem die lesbisch-schwule Szene hat sich hier etabliert. Neben zahlreichen Bars und Clubs wird unter anderem in der Motzstraße alljährlich das lesbisch-schwule Stadtfest gefeiert.

Das Beste allerdings ist die zentrale Lage. KaDeWe, Ku’damm, Zoo, Botschafterviertel, Tiergarten, Potsdamer Platz, Gleisdreieck: Alles ist in wenigen Minuten erreichbar. Besser geht es kaum.

Fakten

//Adresse: Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 16, 10785 Berlin

//Zimmer: 2-8 / Wohnfläche: ca. 73 bis 380 qm
//Neubau eines exklusiven Penthouses mit ca. 380 qm Wohnfläche
//Modernisierte Eigentumswohnungen in Gründerzeit-Wohnhaus
//Frei zur Selbstnutzung und vermietet als Kapitalanlage

//Aufzug / Keller / Gestalteter Innenhof mit Fahrradabstellplätzen
  • Einheit
  • Lage
  • Zimmer
  • Größe
  • Preis
  • Status
  • Download
    • WE05
    • 1. OG
    • 4
    • 182 qm
    • 790.000,00 €
    • Eigennutzung
    • WE06
    • 1. OG
    • 5
    • 163 qm
    • 780.000,00 €
    • Eigennutzung
    • WE07
    • 2. OG
    • 2 oder 3
    • 93 qm
    • VERKAUFT
    • WE09
    • 2. OG
    • 3
    • 97 qm
    • 379.000,00 €
    • Kapitalanlage
    • WE10
    • 2. OG
    • 4
    • 113 qm
    • 442.000,00 €
    • Kapitalanlage
    • WE13
    • 3. OG
    • 3
    • 98 qm
    • 470.000,00 €
    • Eigennutzung
    • WE14
    • 3. OG
    • 3
    • 115 qm
    • 570.000,00 €
    • Eigennutzung
    • WE16
    • 4. OG
    • 5
    • 172 qm
    • VERKAUFT
    • Penthouse 18
    • 5. OG
    • 4
    • 189 qm
    • RESERVIERT
    • WE01
    • EG
    • 5
    • 130 qm
    • VERKAUFT
    • WE02
    • EG
    • 3
    • 95 qm
    • VERKAUFT
    • WE03
    • EG
    • 2
    • 46 qm
    • VERKAUFT
    • WE04
    • Remise
    • 4
    • 107 qm
    • VERKAUFT
    • WE08
    • 2. OG
    • 2
    • 74 qm
    • VERKAUFT
    • WE11
    • 3. OG
    • 3
    • 94 qm
    • VERKAUFT
    • WE12
    • 3. OG
    • 2
    • 75 qm
    • VERKAUFT
    • WE15
    • 4. OG
    • 6
    • 208 qm
    • VERKAUFT
    • PENTHOUSE 17
    • 5. OG
    • 5
    • 186 qm
    • RESERVIERT

Wir haben Sie neugierig gemacht? Gerne informieren wir Sie im Detail über das Projekt Upper West Living.

Insitu Immobilien Konzepte GmbH
Grolmanstraße 30-31
10623 Berlin

T +49 30 - 889 26 38 - 18
F +49 30 - 889 26 38 - 28
info@insitu-immobilien.de
www.insitu-immobilien.de
Insitu Immobilien Konzepte GmbH
Grolmanstraße 30-31
10623 Berlin

Geschäftsführerin
Petra Weber

Kontakt
Telefon: +49 30 – 889 26 38 – 18
Fax: +49 30 – 889 26 38 – 28
Email: info@insitu-immobilien.de

Registereintrag
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 173684 B

Umsatzsteuer-ID
DE306037698

Erlaubnis nach § 34 c Gewerbeordnung erteilt durch das Amtsgericht Charlottenburg, Hardenbergstraße 31, 10623 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Branding & Konzept: AMG Communication
Visualisierungen: begehungen.de
Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir die Webseite www.upperwestliving.de (nachfolgend das „Portal“) in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz von Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir sie nutzen. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Insitu Immobilien Konzepte GmbH, Grolmanstraße 30-31, 10623 Berlin, Deutschland (nachfolgend „Insitu“). Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung des Portals. Datenschutzhinweise der Insitu Immobilien Konzepte GmbH - Stand Mai 2018

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Webseite in Übereinstimmung mit den nationalen und europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz von Daten und zur Datensicherheit. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Information sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen können.
Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir Sie nutzen. Weiterführend geben wir Ihnen einen Überblick über Ihre Datenschutzrechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und auf welche Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den genutzten, beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
(1) Verantwortliche Stelle gemäß Artikel 4 Absatz 7 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bzw. Dienstanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) ist: Insitu Immobilien Konzepte GmbH, Grolmanstraße 30-31 in 10623 Berlin
(2) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Insitu Immobilien Konzepte GmbH, Grolmanstraße 30-31, 10623 Berlin

E-Mail: info@insitu-immobilien.de

2. Quelle der personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Zuge Ihres Besuchs unserer Website, im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular von Ihnen erhalten.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite
(1) Wenn Sie unsere Website rein informatorisch besuchen bzw. nutzen, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 f) DS-GVO):
– Ihre IP-Adresse,
– Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs,
– Inhalt der Anforderung,
– Zugriffsstatus/http-Statuscode,
– jeweils übertragene Datenmenge,
– Webseite, von der die Anforderung kommt,
– Ihr Browser und Betriebssystem.
Diese Daten dienen ausschließlich internen statistischen Zwecken.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
(3) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut ein-loggen.
(4) Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber jederzeit in Ihrem Browser deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie eine Nachricht erhalten, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.
(5) Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiteren bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.
(6) Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.
4. Newsletter
(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.
(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die An-gaben weitere, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters.
(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht per Post, per Telefon oder per Telefax an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.
5. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
(1) Wir lassen einzelne der vorgenannten Prozesse und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte und datenschutzkonform beauftragte Dienstleister ausführen. Diese externen Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Diese werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.
(2) Im Hinblick auf die Datenweitergabe an weitere Empfänger geben wir Informationen über Sie nur weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern, Sie eingewilligt haben oder wir zur Weitergabe befugt sind.
6. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzregelungen. Dabei ist die Verarbeitung rechtmäßig, wenn folgende Bedingungen erfüllt ist:
– Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 a) DS-GVO:
Die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei Einwilligung zur Verarbeitung für festgelegte Zwecke (z.B. Verarbeitung Ihrer Anfrage, Verwendung der Daten für Marketingzwecke) gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jeder-zeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind.
– Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Absatz 1 c) DS-GVO:
Die Insitu Immobilien Konzepte GmbH unterliegt unterschiedlichen rechtlichen Verpflichtungen. Hierzu zählen u.a.:
– Handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften nach Handelsgesetzbuch und Abgabenordnung,
– Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten, insbesondere die Risikobewertung und -steuerung im Unternehmen und innerhalb des Konzerns.
– Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Absatz 1 f) DS-GVO:
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Beispiele:
– Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
– Sicherstellung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
– Zur Analyse und Verbesserung der Nutzung unserer Website
7. Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln
Eine aktive Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland findet ausschließlich statt, sofern im Rahmen der zuvor genannten Dienste ausdrücklich darauf hingewiesen wurde.
8. Kriterien für die Festlegung der Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
(1) Die Daten werden gemäß gesetzlicher Vorschriften zur Datenverarbeitung und unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich für die Zwecke, zu denen Sie uns berechtigt haben, und solange die Daten für diese Zwecke benötigt werden.
(2) Sind die Daten für den Zweck oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese in der Regel gelöscht, es sei denn, deren – befristete und gegebenen-falls eingeschränkte – Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:
– Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten: Zu nennen sind das Handelsgesetzbuch (HGB) und die Abgabenordnung (AO). Danach sind die Auf-bewahrungs- bzw. Dokumentationsfristen auf bis zu 10 Jahre vorgegeben.
– Die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften: Gemäß den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) beträgt die regel-mäßige Verjährungsfrist drei Jahre, unter besonderen Umständen allerdings bis zu 30 Jahre.
9. Datenschutzrechte
(1) Jeder(r) Betroffene hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO, das Recht auf Wider-spruch aus Artikel 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG).
(2) Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jeder-zeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind.
(3) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, je-derzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Ab-satz 1 f) DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(4) In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werde an:

Insitu Immobilien Konzepte GmbH
Grolmanstraße 30-31
10623 Berlin
Telefon: +49 30 – 889 26 38 – 18
Email: info@insitu-immobilien.de

10. Verpflichtung zur Bereitstellung und mögliche Folgen einer Nichtbereitstellung von Daten. Im Rahmen der Nutzung unserer Angebote müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für Erfüllung des Zwecks erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen zu schließen oder diesen auszuführen.

11. Änderungen der Datenschutzhinweise
Wir entwickeln und optimieren unsere Dienstleistungen kontinuierlich und nehmen bei Bedarf technische Änderungen vor. Sollte das Einfluss auf die Art haben, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, werden wir Sie rechtzeitig in unseren Datenschutzhinweisen darüber informieren.
§ 1 Datenerhebung
(1) Personenbezogene Daten
Über das Portal erfassen wir keine personenbezogenen Daten, außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Nutzung unseres Kontakt-Formulars) oder in die Erfassung eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.
Personenbezogene Daten sind Daten, die genutzt werden können, um Sie persönlich, oder andere Einzelpersonen, auf die sich die Daten möglicherweise beziehen, zu identifizieren (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail- Adressen).
(2) Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben
Wenn Sie auf das Portal zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und Nutzungsdauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, gespeichert und zur Analyse der Nutzung des Portals verarbeitet. Diese Daten können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit darüber hinaus eine Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer kommunikationsbezogenen bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.
§ 2 Zweckbestimmung
(1) Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten oder zu bearbeiten oder Ihnen gegebenenfalls Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.
(2) Hierzu kann es nötig sein,
• dass wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und an Dritte (Service-Provider) übermitteln; oder
• dass wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Insitu-Angebote, Events oder Neuigkeiten zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind.
§ 3 Weitergabe an Dritte
Wir geben die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:
• Dienstleister: Wir behalten uns vor, andere Unternehmen und Einzelpersonen (z.B. freiberufliche Vertriebsmitarbeiter) mit der Erfüllung von Aufgaben für uns zu beauftragen. Beispiele sind u.a. das Versenden von Briefen oder E-Mails, Telefonate, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen (einschließlich der Zur-Verfügung-Stellung von Suchergebnissen und Links) sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
• Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.
• Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.
§ 4 Zweckgebundene Verwendung
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung
• für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
• für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
• aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
• zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
• der Verhinderung von Missbrauch oder sonstigen ungesetzlichen Aktivitäten dient, z.B. vorsätzliche Angriffe auf die IT-Systeme von Insitu, und Datensicherheit gewährleistet.
§ 5 Cookies & Google Analytics, Google AdWords
Wir möchten Sie darüber informieren, dass auf dieser Website in dem nachfolgend beschriebenen Umfang sogenannte Cookies verwendet.
Zum einen übersenden wir Ihnen sog. persistente Cookies, mit deren Hilfe wir unsere internen Auswertungen speichern.
Die auf diese Weise – selbstverständlich anonym – erhobenen Daten möchten wir nutzen, um unser Angebot noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Wenn Sie dieses Vorgehen unterbinden möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung des Cookies (siehe unten) machen. Die Deaktivierung kann einen Einfluss auf die Verfügbarkeit bzw. Abbildung unserer Seite haben.
Zum anderen verwenden wir sog. Sessioncookies, mit deren Hilfe Sie für die Dauer eines Besuch auf unseren Seiten eine anonyme Session-ID erhalten. Diese Session-ID ermöglicht es uns, Sie als einen bestimmten anonymen Nutzer wiederzuerkennen. Hierdurch können wir für Sie Kontinuität im Rahmen Ihres Besuches erzeugen und beispielsweise vermeiden, dass Sie immer wieder mit den selben Werbeeinblendungen bedacht werden. Der Sessioncookie und Ihre Session-ID werden am Ende Ihres Besuches auf unserer Seite gelöscht. Falls Sie diesen Cookie nicht akzeptieren, ist es uns leider nicht möglich, Ihnen einen einwandfrei funktionierende Website zur Verfügung zu stellen.
Was sind Cookies:
Cookies sind alphanumerische Identifikationszeichen, die wir mittels Ihres Web-Browser an Ihren Computer übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser vorübergehend von anderen zu unterscheiden.
Die Hilfe-Funktion in der Menuleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr oder nur eingeschränkt akzeptiert. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser konfigurieren müssen, damit er Sie informiert, wenn Ihrem Computer ein Cookie „angeboten“ wird. Leider können Sie nur mit einer aktivierten Cookieannahme die Funktionalität unserer Webseite vollständig nutzen und erleben.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Cookiefunktion Ihres Computers bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten eingeschaltet zu lassen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie mit anderen teilen und dessen Browser so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden.
Unsere Webseite benutzt Goolge AdSense, einen Werbeanzeigendienst der Google Inc. (”Google”). Google Adsense verwendet “Cookies”, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie sowie eine automatische Bereitstellung von Anzeigen ermöglichen. Google Adsense verwendet auch sog. „Web Beacons“ (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden.
Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Tealium gesendet, um ihre IP-Adresse zu anonymisieren. Anschließend werden die anonymen Daten zu einem Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google kann in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Auch werden Dritte Cookies auf Ihrem Browser platzieren und die so erhobenen Daten in anonymisierter Form zu Werbezwecken bzw. zur Bewerbung unseres Produktes verwenden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=debzw.unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).
Google AdWords:
Diese Website nutzt zudem das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine über Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass ein Nutzer auf eine von uns geschaltete Anzeige geklickt hat und so zu bestimmten Ziel-Seiten weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Es werden Daten über die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden, erhoben. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der folgenden Domain blockiert werden: „googleadservices.com“. Weitere Informationen zum Thema „Datenschutz“ im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter dieser URL: www.google.de/policies/technologies/ads/
§ 6 „Facebook“
Pixel
Zur Auswertung und zur Unterstützung unserer Online-Marketing-Maßnahmen auf bzw. über Facebook ist auf dieser Internetseite ein sog. „Facebook-Tracking-Pixel“ eingebunden, das von der Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 , USA “Facebook”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über das Trackingpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ebenso kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige eine Wirkung erzielt hat, also z.B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs-, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite. Die Nachverfolgung mithilfe des Pixels erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Internetseite. Facebook verwendet dazu Cookies. Facebook speichert und verwendet die mithilfe des Pixels erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb der EU.
Custom Audience über Pixel-Verfahren
Auf unserer Webseite ist ein Facebook-Tracking-Pixel eingebunden. Mit Hilfe dieses Pixels kann Facebook das Surf-Verhalten des Nutzers auf der Internetseite nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können im Facebook Audience Manager Website Custom Audiences angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Website Custom Audiences können dann in Remarketing oder Lookalike Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie die Internetseite besuchen, um einen bestimmten Bestellvorgang zu tätigen, diesen aber abbrechen würden. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer Facebook Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.
Audience Network
Zur Unterstützung unserer Online-Marketing Maßnahmen nutzen wir außerdem das Audience Network der Facebook, Inc.(1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 , USA;“Facebook”). Durch das Audience Network wird die Platzierung von Werbung Dritter und/oder Facebook-Anzeigen oder anderen kommerziellen oder gesponserten Inhalten („Anzeigen“) auf unserer Plattform sowie auch in unseren mobilen Anwendungen, mobilen Webseiten und Videoplayern erleichtert.
Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook durch eine Pixel-ID sowie ein Facebook Cookie den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als Facebook-Mitglied können Sie zudem unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ Ihre Account-Einstellungen bearbeiten und über diese geräteübergreifend der Datenerfassung via Custom Audiences widersprechen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Facebook finden Sie hier: www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy.
Die Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie hier: www.facebook.com/policies/cookies/ und hier: www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.
§ 7 „Social Network Plugins“
Auf dem Portal sind Schaltflächen, sog. Plugins, von Facebook, Google+, und Twitter eingebunden, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte mit Ihren Freunden in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu teilen. Über diese Plugins – z.B. die „Gefällt-mir“-Schaltfläche von Facebook (sog. „Facebook-Like-Button“) oder die „+1“-Schaltfläche von Google – können personenbezogene Daten (hierzu kann insbesondere Ihre IP-Adresse zählen) von dem jeweiligen sozialen Netzwerk erhoben werden. Bei jedem Seitenaufruf wird zwischen ihrem Browser und dem jeweiligen sozialen Netzwerk eine Verbindung aufgebaut, unabhängig davon, ob Sie zu diesem Zeitpunkt in das soziale Netzwerk eingeloggt sind oder dort registriert sind. Sollten Sie eingeloggt sein, werden der Seitenaufruf und die Nutzung eines Plugins Ihrem Profil zugeordnet. Um eine solche Zuordnung zu vermeiden, loggen Sie sich bitte aus dem sozialen Netzwerk aus. Da Daten direkt zwischen Ihrem Browser und einem sozialen Netzwerk übertragen werden, entzieht sich der genaue Inhalt der Daten unserer Kenntnis. Für weitere Details empfehlen wir daher, die jeweils aktuellen Datenschutzerklärungen der nachstehend genannten Betreiber eines sozialen Netzwerks heranzuziehen.
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland – die Datenrichtlinie ist abrufbar unter: www.facebook.com/policy.php
Google, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – die Richtlinien zu den Google+ Schaltflächen sind abrufbar unter:https://developers.google.com/+/web/buttons-policy Datenschutzerklärung von Google ist abrufbar unter:http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html
Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA – die Twitter Datenschutzrichtlinie ist abrufbar unter:
twitter.com/privacy?lang=de
XING AG, Dammtorstr. 30, 20354 Hamburg, Deutschland – die Datenschutzhinweise für den XING Share-Button sind abrufbar unter: dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy
§ 8 Kinder
Personenbezogene Daten von Kindern werden wir nicht wissentlich sammeln, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass solche Daten nur mit Zustimmung der Eltern übermittelt werden sollten, wenn anwendbare Rechtsvorschriften dies vorsehen. Eine Verwendung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten von Kindern durch uns erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlich erlaubt ist, zur Einholung der gesetzlich erforderlichen elterlichen Zustimmung oder zum Schutz von Kindern. Für den Begriff “Kind/Kinder” sind hier die national geltenden gesetzlichen Bestimmungen und kulturellen Gepflogenheiten zu berücksichtigen.
§ 9 Sicherheit
Insitu trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.
§ 10 Links zu Websites anderer Anbieter, Framing
Das Portal kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten oder Inhalte anderer Webseiten einbinden. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für dieses Portal gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen beachten.
§ 11 Auskunftsrecht und Kontaktdaten
(1) Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt.
(2) Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter info@insitu-immobilien.de
§ 12 Kontaktformular
Mit dem Kontaktformular auf dieser Internetseite, können Sie uns kontaktieren. Wir verwenden die im Kontaktformular angeforderten Daten und Informationen, ausschließlich dafür, Sie zu den auf dieser Internetseite beworbenen Projekt zu kontaktieren und zu informieren.
Mit der Verwendung des Kontaktformulars auf dieser Internetseite, erkläre ich, das 16. Lebensjahr vollendet zu haben, und willige ein, dass die hinterlegten Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet werden.
§ 13 Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
(1) Mit der Nutzung des Portals willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 28.05.2015.
(2) Durch die Weiterentwicklung des Portals oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Insitu behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.